Schutzraumkontrolle

/Schutzraumkontrolle
Schutzraumkontrolle 2018-05-12T21:57:24+00:00

Städte und Gemeinden sind verpflichtet, die Schutzräume periodisch zu kontrollieren. Bei der Kontrolle hat der Hauseigentümer oder eine von ihm bestimmte Person anwesend zu sein.

Bitte bereiten Sie sich für die Kontrolle wie folgt vor:

  • Sämtliche Kellerabteile im Schutzraum sowie alle angrenzenden Räume, welche als Fluchtwege dienen, sind geöffnet.
  • Der Zugang zu allen schutzraumrelevanten Teilen muss ungehindert möglich sein.
  • Die Panzerdeckel und Panzertüren müssen ungehindert geöffnet und geschlossen werden können.
  • Allfällig demontierbare Türschwellen und Verschlüsse sind zu montieren.
  • Zur Prüfung des Belüftungssystem muss die Handkurbel ungehindert gedreht werden können.

Der ZVZZ kontrolliert Schutzräume in den Gemeinden Adliswil, Langnau am Albis, Hütten und Richterswil.

Sachbearbeiter: Meili, Adriano
Tel. G: 044 727 64 00
E-Mail: kontrolle@zvzz.ch

 

Die Kontrolleure der übrigen Gemeinden im Kanton Zürich finden Sie hier: Kontrolleure.

Die Kontrollorgane für Bauprojekte oder Anpassungen im Schutzraum finden Sie hier: Kontrollorgane.

Weitere Informationen finden zu den Schutzräumen finden Sie auf den Seiten des Kantons Zürich und des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz.

 

Hilfreiche Dokumente

Merkblatt für den Unterhalt von Schutzräumen