Delegiertenversammlung vom 14. Juni 2018

///Delegiertenversammlung vom 14. Juni 2018

Delegiertenversammlung vom 14. Juni 2018

Jahresrechnung 2017

Die Jahresrechnung 2017 ist von den Delegierten genehmigt worden.

Die laufende Rechnung schliesst bei einem Aufwand von CHF 976’027.81 (Voranschlag CHF 1’098’500.-) und Ertrag von CHF 118’008.85 (Voranschlag CHF 63’000.-) mit einem Aufwandüberschuss zu Lasten der Gemeinden von CHF 858’018.96 (Voranschlag CHF 1’035’500.-). Dieser fällt demnach um CHF 177’481.04 bzw. 17.1% tiefer aus als veranschlagt.

Es wurden Investitionsausgaben von CHF 329’557.15 (Voranschlag CHF 458’000.-) verbucht. Investitionseinnahmen fielen keine an. Somit fallen die Nettoinvestitionen um CHF 128’442.85 bzw. 28% tiefer aus als veranschlagt. 

Budget 2019

Das Budget 2019 ist von den Delegierten genehmigt worden. Es wird ein Aufwand von CHF 1’044’000.- und ein Ertrag von CHF 109’000.- bei einem Aufwandüberschuss von CHF 935’000.- zu Lasten der Verbandsgemeinden veranschlagt. Investitionen sind für das Jahr 2019 keine geplant.

 Geschäftsbericht 2017

Der Geschäftsbericht 2017 ist von den Delegierten genehmigt worden. Erneut wird die grafische Gestaltung durch Zivilschützer Joël Cavin lobend erwähnt und verdankt.

Neuwahlen 2018

Der Präsident, Walter Tessarolo, stellt sich für die Legislatur 2018-2022 erneut als Präsident zur Verfügung. Der Vize-Präsident, Peter Wirth, und die weiteren Vorstandsmitglieder folgen seinem Beispiel und bekunden ebenfalls Interesse, die Arbeit im Vorstand für eine weitere Legislatur fortzuführen.

Die Verbandsgemeinden sind aufgefordert worden, bis spätestens 16.07.2018 die Delegierten und Ersatzdelegierten für die Legislatur 2018-2022 zu melden sowie allfällige Kandidaturen für den Verbandsvorstand inkl. Präsidium einzureichen.

Die konstituierende Delegiertenversammlung mit der Wahl des Verbandspräsidenten und Vizepräsidenten, des Verbandsvorstandes und der RPK findet am Donnerstag, den 23.08.2018 um 19:30 Uhr in Horgen Arn statt

2018-06-18T14:27:45+00:0018. Juni 2018|